Jeder kann kochen, lernen und genießen


Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Präambel
Die Kochschule „Kostbar“ führt Kochkurse 
sowie Kochevents für Privatpersonen und Gruppen durch.
 Die Kochkurse und Kochevents werden unter Anleitung von Geschäftsführer Volker Elm durchgeführt.
 Die Kochkurse setzen sich überwiegend aus freien Teilnehmern zusammen, die sich einzeln oder in kleinen Gruppen zu einem bestimmten Kochkurs anmelden.
 Die nachstehenden Bedingungen regeln die Einzelheiten der Buchung von 
Kochkursen und Kochevents sowie Fragen der Durchführung und Haftung.

2. Anmeldung und Bezahlung
Bei der Anmeldung und Buchung ist zwischen von Firmen und Privatpersonen
 beauftragten Kochevents sowie der Teilnahme von Privatpersonen an Kochlehrgängen
 zu unterscheiden.

a) Buchung von Kochevents
Im Falle der Durchführung von Kochevents hat der Interessent Art, Umfang sowie
 spezielle Ausgestaltungswünsche der Kostbar konkret mitzuteilen. Die
 Mitteilung hat schriftlich zu erfolgen. Die Mitteilung via E-Mail genügt. Nach
 Eingang der Informationen wird Kostbar ein Angebot über Art und Kosten 
der gewünschten Veranstaltung unterbreiten.
 An das von Kostbar unterbreitete Angebot ist der Anbietende
 eine Kalenderwoche gebunden. Innerhalb dieser Frist muss das Angebot
 schriftlich angenommen werden.
 Nach Ablauf der Frist verfällt das Angebot. Eine andere Form als die Schriftform 
genügt nicht. Eventuell in dem Angebot vorgesehene Termine für die
 Durchführung des Events verlieren eine bindende Wirkung.
 Nimmt der Empfänger des Angebotes dieses innerhalb der Frist an, ist die
 Buchung der Veranstaltung und mit der vom Empfänger angemeldeten 
Teilnehmerzahl zu dem in der Buchung vorgesehenen Termin für beide Seiten
 verbindlich. Bei kurzfristiger Absage von einzelnen Teilnehmern kann eine anteilige Rückerstattung nicht erfolgen.
Der Vertragspartner ist verpflichtet, die Veranstaltung im Voraus zu bezahlen. Die 
Zahlung hat spätestens 2 Wochen nach Erhalt der Rechnung zu erfolgen. Wird 
für die Zahlung die Überweisung gewählt, hat die Zahlung unter Angabe der
 Rechnungsnummer sowie dem Termin der Veranstaltung auf das nachstehende 
Konto zu erfolgen:

IBAN DE75530501800044009892

BIC HELADEF1FDS

Ist die Einhaltung der oben genannten Zahlungsfristen wegen einer kurzfristigen 
Buchung nicht möglich, so hat die Zahlung spätestens am Tage der
 Veranstaltung zu erfolgen.
 Ist ein Zahlungseingang in der vorgezeichneten Frist nicht zu verzeichnen, hat 
Kostbar das Recht, von der Durchführung der Veranstaltung Abstand zu
nehmen oder den Termin an Dritte zu vergeben.
Bei Absage der gesamten Veranstaltung mehr als 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird eine Stornierungsgebühr von 150 Euro fällig. Bei Absage sieben bis vier Tage vor Veranstaltungstermin beträgt die Stornierungsgebühr 50 %, bei Absage innerhalb drei Tagen vor Veranstaltungstermin 100 % der vorher vereinbarten Summe.

Sollte aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse eine Auftragserfüllung seitens der Kostbar unmöglich sein, werden wir uns um möglichen Ersatz bemühen. Sollte dies nicht möglich sein, wird die geleistete Vorauszahlung erstattet. Darüber hinaus besteht kein weiterer Anspruch auf Ersatz.

b) Buchung von einzelnen Kochlehrgängen
Die Anmeldung zu den Kochkursen und Seminaren kann über das Buchungssystem unserer Homepage, telefonisch oder schriftlich erfolgen. Die Teilnehmerzahl der Kurse ist begrenzt. Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen. Die Buchung oder Anmeldung verpflichtet zur Bezahlung des Kurses. Erfolgt die Anmeldung per Onlineformular, wird nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken des Buttons 'Senden' eine verbindliche Kursanmeldung, bzw. Gutscheinbestellung abgegeben.

Anschließend erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung und die Rechnung. Der Kurs ist innerhalb von 10 Tagen per Überweisung zu bezahlen. Barzahlungen sprechen Sie bitte telefonisch mit uns ab. Die Bezahlung kann auch online durch Erteilung eines Lastschriftauftrages erfolgen.

Die Kurse gelten erst mit Eingang des Kursbetrages auf unserem Konto als gebucht.
                                            
Zahlungen erfolgen auf folgendes Konto:
Volker Elm

IBAN DE75530501800044009892

BIC HELADEF1FDS


Ist ein Zahlungseingang in der vorgezeichneten Frist nicht zu verzeichnen, hat Kostbar das Recht, den reservierten Platz wieder frei zu geben.
Erfolgt die Buchung kurzfristig, mit der Folge, dass die Fristen nicht eingehalten werden können, hat die Zahlung spätestens am Tage des Kochlehrganges zu erfolgen.

Alle Kurse können auch von Vegetariern und Lebensmittelallergikern gebucht werden. Bitte besprechen Sie Ihre besonderen Bedürfnisse vor Ihrer Anmeldung telefonisch, mindestens eine Woche vor Stattfinden des Kurses mit uns. Nur so können wir Ihr Menü individuell abwandeln. Bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten bitten wir ebenfalls vorab um telefonische Rücksprache, um Ihnen einen entspannten und genussreichen Abend ohne Einschränkungen bieten zu können.

3. Absage, Übertragbarkeit, Stornierung, Erstattung

Termine können sich ändern und dafür haben wir Verständnis.

Liebe Gäste, vor Ihrem Eintreffen bereiten viele Hände Ihren Event vor. Wir halten für Sie den Platz  auf unserer Teilnehmerliste für den reservierten Kochkurs frei.
Eine Änderung Ihrer Pläne können wir nicht ausschließen. Wir möchten Sie aber bitten, uns Änderungen umgehend schriftlich (per Fax, E-Mail oder Post) mitzuteilen.

Haben Sie jedoch auch Verständnis dafür, dass wir bei einer nicht fristgerechten Stornierung eine Stornogebühr berechnen müssen.

Bei Stornierungen bis 14 Tage vor Kursbeginn wird der Teilnehmerbetrag in voller Höhe erstattet.

Bei Stornierungen bis eine Woche vor Kursbeginn werden 50 % der Teilnehmergebühren erstattet.

Bei Stornierungen, die weniger als eine Woche vor dem Veranstaltungtag liegen, oder bei Nichterscheinen erfolgt keine Erstattung.

Stornierungen müssen schriftlich erfolgen.

Sofern Zahlungen noch nicht erfolgt sind, muss der noch ausstehende Betrag bis zur Höhe der vereinbarten Stornogebühren noch gezahlt werden.

Die Buchungen von Kursen können, sofern diese bereits bezahlt sind, auf dritte Personen übertragen werden, sofern diese nicht bereits selbst den betreffenden Kurs gebucht haben.

Wir behalten uns vor wegen Krankheit, aus organisatorischen Gründen oder wegen zu geringer Teilnehmerzahl, die Veranstaltung bis 24 Stunden vor Kursbeginn abzusagen. Bei Absage der Veranstaltung unsererseits, kann stattdessen auf Wunsch entweder ein anderer Kurs belegt werden, vorausgesetzt, es sind noch Plätze frei, ein Ersatztermin gestellt werden oder die Teilnehmergebühr ohne Abzug erstattet werden. Bitte geben Sie uns daher im eigenen Interesse Ihre Telefonnummer bei der Buchung an.

4. Vorbehalt der Änderungen in der Speisenzubereitung
Änderungen sowohl bei den Kursleitern als auch der Menüfolge und den verwendeten Zutaten behalten wir uns vor. Da wir nur erstklassige Lebensmittel verwenden, werden wir bei Lieferengpässen auf gleichwertige Produkte ausweichen. Diese Änderungen berechtigen nicht, vom Kurs zurückzutreten oder die Kursgebühr zu mindern.

5. Dauer und Leistungsumfang
Kostbar bietet Kochkurse für alle Interessengruppen an. Hierbei dreht sich alles rund um das Motto: Kochen, Erleben, Genießen.

Nach der Begrüßung durch unser Team, folgt eine kurze Einführung zum Kursablauf, den Räumlichkeiten und den Geräten. Wir kochen dann gemeinsam in kleinen Gruppen unter Anleitung von Volker Elm, welcher Hinweise und Tipps, sowohl zur Küchentechnik, als auch zur Wirkung und Anwendung der verwendeten Lebensmittel gibt.

Zum Abschluss erhalten Sie die Rezepte des Kurses. Unsere Rezepte sind so zusammengestellt, dass sie auch ohne großen Aufwand im Alltag nachgekocht werden können.

Dauer und Teilnehmerzahlen der einzelnen Veranstaltungen können variieren. Im Allgemeinen beträgt die Dauer eines Kurses zwischen 3 und 5 Stunden.
Der Kursbeitrag umfasst alle Kosten für Lebensmittel, Rezepte, Anleitung.

6. Teilnahmegebühren
Die Teilnahmegebühren für die jeweiligen Kochkurse entnehmen Sie bitte dem Programmangebot. Die Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, außer bei Firmen- und Privatveranstaltungen.

7. Gutscheine
Freie Gutscheine sind 2 Jahre ab Ausstellungsdatum gültig. Gutscheine können telefonisch, schriftlich, per Email oder  im Internet angefordert werden. Sie sind für alle Kurse einlösbar. Sollte der Gutscheinwert für den von Ihnen gewählten Kurs nicht ausreichen, bitten wir, den Restbetrag per Vorkasse bzw. durch Erteilung einer Einzugsermächtigung auszugleichen. Sollte der Gutscheinwert über dem Kurswert liegen, kann der Restbetrag auf einen weiteren Kurs angerechnet werden. Eine Auszahlung des Differenzbetrages kann nicht erfolgen.

Die Anmeldung mit einem Gutschein ist ebenso verbindlich, wie eine normale Buchung. Für die Verbindlichkeit der Anmeldung gelten die obigen Ausführungen.
Die Käufer eines Gutscheines für einen fixen Kochkurs sind dazu angehalten, Kostbar über eine mögliche Verhinderung des Beschenkten zum geschenkten Kurs zu informieren. Dieses sollte zeitnah nach dem Schenken geschehen. Sollte dieses versäumt werden, gelten die normalen Bedingungen für Stornierung.

8. Hygiene
Bitte bedenken Sie, dass auch Sie als Kursteilnehmer Verantwortung in Sachen Hygiene tragen. Bei Kursbeginn und nach Toillettenbesuchen müssen die Hände gründlich gewaschen werden.

Personen mit offenen, eitrigen und entzündeten Wunden an Händen oder Unterarmen, sowie mit Fieber, Erbrechen oder Durchfall, dürfen nicht am Kochkurs teilnehmen. Sie erhalten einen Gutschein über die bezahlte Kursgebühr. Der Kursteilnehmer verpflichtet sich eventuell vorhandene Allergien, gesundheitliche Einschränkungen, Krankheiten u.ä. die ihn und andere Teilnehmer des Kurses gefährden könnten, vor Beginn des Kurses anzuzeigen.

9. Hausordnung und Haftung
Für falsche Interpretationen der Rezepte und deren Resultate wird keine Haftung übernommen.

Jeder Teilnehmer erhält leihweise eine Kochschürze. Aus hygienischen Gründen und um die Privatkleidung zu schützen, sollte diese Schürze getragen werden.
Die Teilnahme des Lehrgangsteilnehmers erfolgt auf eigene Gefahr.

Wir haften nicht für Schäden an Kleidung, Verletzungen, Diebstahl, Unfälle (eigene oder durch Dritte verschuldet) oder allergischen Reaktionen, die aus der Teilnahme an einem Kochkurs erwachsen können. Der Kursteilnehmer haftet persönlich für die durch ihn beschädigten Einrichtungen und Gegenstände von Kostbar/ Casa-R-ella..

Bucht ein Teilnehmer für andere Teilnehmer ( z. B. Komplettbuchung einer Firma, Geburtstagsfeier o.ä.), so haftet er für seine Gäste.

Wegen der Verwendung von Induktionskochplatten kann es zu Problemen mit 
Herzschrittmachern kommen. Im Übrigen ist zu berücksichtigen, dass es kursbedingt
 zu nicht unerheblicher Wärmeentwicklung durch das Kochen der Speisen kommen
 kann.

10. Rechte am eigenen Bild
Kostbar führt im Rahmen jedes Kurses Fotodokumentationen durch. Diese Fotos werden gespeichert. Hiermit erklären sich die Teilnehmer einverstanden. Teilweise 
werden die Fotos für Werbezwecke verwendet. Auch insoweit tritt jeder Teilnehmer
seine Rechte am eigenen Bild an Kostbar ab, die diese Abtretung annimmt.

11. Datenschutz
Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben und nur für eigene Zwecke
verwendet.

12. Schlussbestimmungen
Alle Veröffentlichungen verlieren ihre Gültigkeit mit dem Erscheinen einer neuen Ausgabe. Änderungen aller Preise und Inhalte der Kurse bleiben vorbehalten. An den Rezepten sind alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Verbreitung sind nur mit Genehmigung von Kostbar zulässig.

Gerichtsstand ist Fulda, Fulda 2009

Kostbar  / Casa-R-ella
Die Kochschule aus Leidenschaft
Friedrichstraße 7
36037 Fulda